Beitragsseiten

 

Pales Versicherungsdienst UG ist aus Versicherungsmakler Kobert hervorgegangen. Weiterhin haben Sie über wiegend mit mir zu tun. Doch wer bin ich?

Mein Name ist Thomas Kobert ...

Portrait Kobert kleinund bereits seit 1997 bin ich in der Versicherungsbranche tätig. Ich bin überzeugt davon, dass ein optimal auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Versicherungspaket für jeden ein Muss ist. Das wichtigste hierbei ist aber, dass diese Absicherung auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Deshalb bin ich nicht Versicherungsvertreter, sondern Versicherungsmakler geworden.

Mein Bestreben ist es Sie so zu beraten, dass Sie den Versicherungschutz erhalten, den Sie benötigen. Ich fühle mich der aus dem angelsächsischen kommenenden "Rule of best advice" verpflichtet; dies bedeutet, dass Sie von mir jederzeit erwarten können, dass ich für Sie in jeder Sparte das passenste und zugleich günstigste Produkt finde und Ihnen anbiete.

Daher nehme ich mir viel Zeit dafür, die genaue Situation meiner Kunden zu erfassen und auch die Hintergründe zu erläutern. So kann ich ein genau auf den individuellen Bedarf abgestimmtes Angebot unterbreiten und Sie wissen auch warum ich Ihnen ein bestimmtes Produkt empfehle. Natürlich ist es mir auch wichtig, günstige Alternativen aufzuzeigen und über eventuell damit verbundene Nachteile aufzuklären. Selbstverständlich können auch verschiedene Aspekte, wie z.B. der Wunsch eine Altersvorsorge, die Ihre Gelder ökologisch verträglich anlegt, berücksichtigt werden.

Sie und Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt meiner Tätigkeit.


Als Versicherungsmakler arbeite ich nicht im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft, sondern im Auftrag meiner Kunden. Dabei kann ich Sie komplett betreuen, d.h. ich berate Sie in allen Versicherungsangelegenheiten oder aber wenn Sie dies nicht wünschen, kann ich auch nur in einzelnen Fällen, für einzelne Versicherungen für Sie tätig werden.


Kontaktieren Sie mich! Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen. 


Welche Themen ich berate:

Ich berate ausschließlich zu Versicherungsprodukten und vermittle keine Finanzprodukte: Keine Geldanlagen, keine Fonds und Beteiligungen usw.


Knoten joomla kleinDies hat einen einfachen Grund:

Ich bin Fachmann für Versicherungen. Finanzanlagen sind ein ganz anderes Thema. Beide Themen benötigen tiefes Fachwissen, wenn man seinen Beruf gut ausüben will - und das möchte ich.
Die Versicherungsthematik ist weitreichend genug, denken Sie nur mal an Themen wie Haftpflicht, Hausrat, Wohngebäude und dann der ganze Bereich der Absicherung Ihrer Person, wie Krankenversicherung, Unfallversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung. Dazu kommen dann noch die Produkte zur Altersvorsorge. Und dies sind nur ein paar der möglichen Themen.
Außerdem ist da dann noch der Bereich der selteneren Spezialversicherungen: Versicherungen für Veranstalltungen, Bootsversicherungen, Spezialversicherungen für im Ausland lebende Deutsche usw.
Natürlich biete ich auch den gesamten Bereich der gewerblichen Versicherungen, für kleine bis mittelständige Unternehmen an, wie z.B. gewerbliche Haftpflicht, Elektronikversicherungen und Inhaltsversicherungen.

Darüber hinaus bin ich zertifizierter Experte für den öffentlichen Dienst". Das ist eine Zusatzqualifikation durch die ich auch das nötige Wissen habe Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes in Vorsorgeangelegenheiten kompetent zu beraten. Man mag es zunächst vielleicht nicht sehen, tatsächlich gibt es hier jedoch einiges zu beachten - besonders bei Beamten. Stichwörter sind z.B. Amtshaftpflicht / Diensthaftpflicht und Beihilfe.

Wer in diesen Themen wirklich gut ist, kann meines Erachtens nicht auch noch Experte für Geldanlagen sein.